THE REBBELS

Von Oktober 1964 bis Januar 1965 tourten die REBBELS in Griechenland, zumächst in Saloniki, dann in Athen.         

Während in Deutschland die aufkommende Beatmusik nicht zuletzt durch die Invasion britischer Bands und Einrichtungen wie dem Starclub in Hamburg rasch salonfähig wurde, waren die REBBELS in Griechenland sowas wie Pioniere des neuen Liverpoolsounds. Das griechische Publikum war mehr als dankbar und die REBBELS wurden als Stars gefeiert.

        

Autogrammstunde mit Peter Kiefer (li.) und Joseph Gallo (re.).

      

                    Peter Kiefer auf Händen getragen

Häufig spielten die REBBELS mit der griechischen Beatband Nr.1 The FORMINX gemeinsam. Zwischen beiden Bands sollte sich eine enge Freundschaft entwickeln. Keyboarder der FORMINX war ein gewisser Vagos Papathanassiou, später bekannt als Vangelis, dessen Weltkarriere mit Aphrodite`s Child, Yes und einer imposanten Solokarriere bekannt ist.

         

Vagos Papathanassiou alias Vangelis in der Mitte linkes Bild und ganz links im rechten Bild. Text linkes Bild unten mit der Widmung:"From Forminx To Rebbels with love."

Gallo: "Der (Vagos) spielte einfach alles, Bass, Gitarre, Drums oder Keyboards. Der war damals schon genial. Sie hatten aber ein Problem mit dem typischen angesagten Beatsound. Sie wollten klingen wie wir. Also luden sie uns ins Studio ein." 

 

 

Kiefer: "Buzzi und ich sprangen an den Gitarren mit ein um den Rhythmusdruck zu verstärken." So erschien die FORMINX-Single A Hard Night`s Day / Jenka Beat unter Mithilfe der REBBELS. Zurück in Koblenz erhielt Kiefer die Forminx -Platte mit Widmung zugeschickt.


Zusätzliche Informationen über The Forminx findet ihr auf:               hier klicken !             

 

 Gallo: "Die DOGS reisten uns hinterher. Sie kamen mit dem Zug auf dem Athener Hauptbahnhof an, hatten weder Arbeitsverträge noch Zimmer gebucht, nur ihre Instrumente im Gepäck. Was blieb uns übrig. Wir besorgten ihnen beides....


Ach ja, es gab in Griechenland noch einen weiteren REBBEL.....                 

             

       v.l.n.r. "Buzzi" Pohlmann, Georg Kübler. Joseph Gallo, ??????? und Peter Kiefer

....tatsächlich verstärkte man sich mit einem Saxophonisten aus Athen dessen Name uns jedoch nicht (mehr) bekannt ist.

Weitere Griechenland Bilder (unten)

               

Obiges Bild stellte mir Rebbels-Fan Andre Folleher zur Verfügung. Es zeigt von l.n.r. "Buzzi" Pohlmann, Peter Kiefer und Georg Kübler; vielen Dank, Andre !

         

    

    

Zurück zur Startseite                          Weiter zu Records

Hier Klicken                                                  Hier Klicken